Skidestination Verbier – Insidertipps vom Wintersportexperten

Skifahren in Verbier – Die besten Tipps im Skigebiet mit interaktiven Karten. Hier können Sie von zu Hause schon mal die Pisten abfahren!
Das Wintersportparadies von Verbier hört auf den Namen Les 4 Vallées und auf einer sonnenverwöhnten Hochebene fahren Sie hier in einem atemberaubenden Bergpanorama! Auf über 400 Pistenkilometern, mit mehr als 90 Liften und Bahnen muss man sich erst einmal zurechtfinden – damit Sie immer die richtige Piste für Ihre Vorstellungen erwischen hat unser Experte das Skigebiet getestet und die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst.

1. Les Esserts (Perfekt für Kinder)

Das Skigebiet Les Esserts ist das perfekte Skiareal für Kinder, die Skifahren lernen möchten. Auf sanften Hügeln können die Kleinen hier sicher und gemütlich die Piste hinab gleiten.

Top Tipp: Auch viele Skischulen gehen mit den Kindern auf diese Pisten, um mit Ihnen dort zu üben – ideal auch für erwachsene Anfänger!

2. Les Moulins (Anfänger und Kinder)

Kinder und Anfänger sind auf diesen Pisten genau richtig. Im Herzen von Verbier kann man Skifahren auf gesicherten und relativ flachen Hügeln üben oder verbessern.

Top Tipp: Hier sind auch lustige Hindernisse aufgestellt, mit denen die Kids spielerisch Ihre Kenntnisse verbessern können.

3. Brunson (Für Familien)

Auf den Pisten von Brunson kann die ganze Familie auf leichten, mittelschweren oder anspruchsvollen Pisten Spaß haben. Fahren Sie hier auch im Pulverschnee zwischen den Bäumen hindurch und genießen dabei eine herrliche Aussicht!

Top Tipp: Sie Erreichen das Skigebiet ideal mit der neuen Gondel Le Châble - Mayens de-Bruson!

4. La Tzoumaz – Savoleyres (Anfänger und Fortgeschrittene!)

Das Skigebiet La Tzoumaz – Savoleyres hat für jeden etwas zu bieten. Einen Babylift für Anfänger und viele mittelschwere und anspruchsvolle Pisten für die erfahrenen Skifahrer. Das Gebiet ist auf für Snowboarder ein Paradies, denn hier haben Sie freie Fahrt!

Top Tipp: In dem Skigebiet befindet sich auch die längste Schlittenbahn der Walliser Schweiz. Auf 10 Kilometern können Sie Ihre Nerven bei einem Höhenunterschied von knapp 850 Metern auf die Probe stellen!

5. Nendaz (Abwechslungsreiches Skigebiet)

Das außergewöhnliche Skigebiet von Nendaz verwöhnt Sie mit abwechslungsreichen Pisten für alle Schwierigkeitsgrade. In diesem Gebiet können Sie Tage verbringen, ohne dass Ihnen langweilig wird.

Top Tipp: Bitte beachten Sie, dass die Preise der Skipässe hier von den Schneeverhältnissen abhängig sind.

6. Veysonnaz (Für Freerider)

Das Skigebiet Veysonnaz ist ein Paradies für Freerider! In dem Gebiet mit markierten Hochgebirgsrouten kommen die Freerider voll auf ihre Kosten und werden dabei noch mit einer herrlichen Aussicht auf das Mont Blanc Gebirge belohnt!

Top Tipp: Auch für Freunde des alternativen Wintersports ist Veysonnaz ein Traum. 30 Kilometer Winterwanderwege, 4 markierte Schneeschuhpfade und 10 Kilometer Langlaufpisten!

7. Thyon (Für Familien)

In Thyon finden Sie mehrere Pisten für Anfänger, von denen eine sogar auf eine Geschwindigkeit von maximal 30 km/h reglementiert ist. Hier können Sie mit Ihrer Familie in aller Ruhe, ganz ohne Pistenrowdys, entspannt und sicher Skifahren!

Top Tipp: An der Piste von Muraz können Sie selbst Ski- und Snowboardrennen veranstalten. Mieten Sie diese Piste gratis, genauso wie das benötigte Equipment!

8. Funpark Thyon (Für Freerider und Snowboarder)

Im Schneepark Thyon können Groß wie Klein und Anfänger wie Könner gleichermaßen Spaß haben. Im Funpark ist für jeden etwas dabei und langweilig wird es hier weder Profis noch Kindern, die erst seit kurzen auf den Brettern stehen.

Top Tipp: Im Funpark gibt es auch Tische und gemütliche Sonnenliegen – perfekt zum relaxen und entspannen!

Diese Hotels könnten Ihnen auch gefallen

Wir bearbeiten Ihre Anfrage...

Premium Switzerland ist zertifiziertes Mitglied von