Skidestination Davos – Insidertipps vom Wintersportexperten

Davos steht für Schneesicherheit, Individualität und überwiegend Sonnenschein! Finden Sie mit unserem Guide die besten Snow- und Funparks sowie Pisten für Anfänger, Familien oder schwarze Pisten!
Im schneesichersten Skigebiet der Schweiz haben Sie die Qual der Wahl, denn hier können Sie gleich aus sechs hervorragenden Gebieten wählen. In Davos finden Sie sogar das erste entschleunigte Skigebiet Europas. Damit Sie in dem 320 KM Pistengebiet auch die besten Pisten für Sie finden, hat unser Experte Michael Weixler die Vorzüge und Schwierigkeiten übersichtlich in diesem Guide zusammengefasst.

1. Das Jakobshorn (Für Snowboarder und Freerider)

Das Jakobshorn wird gemeinhin auch als Eventberg bezeichnet, denn hier ist immer was los. Der Funpark lockt besonders Freerider und Snowboarder an und der Spaß hört auf den Pisten nicht auf. Mit vielen Skihütten an den Pisten findet man hier auch immer einen Platz zum Feiern.

Top Tipp: Auf dem Jakobshorn finden viele nationale und internationale Sportveranstaltungen statt, informieren Sie sich – es gibt einiges zu sehen!

2. Das Parsenn (Für Alle!)

Das Skigebiet Parsenn ist das größte Skigebiet der Region und hier finden Sie alle Schwierigkeitesgrade. Von Kinderpisten, über mittelschwere, bis hin zu anspruchsvollen schwarzen Pisten ist hier alles dabei!

Top Tipp: Fahren Sie hier auch auf einer der längsten Abfahrten über 12 Km vom Weissfluhgipfel bis nach Küblis.

3. Das Rinerhorn (Für anspruchsvolle Skifahrer und Naturfreunde)

Das Rinerhorn ist der ultimative Insidertipp und den Bergen Davos. Die Pisten des Rinerhorns sind anspruchsvoll und nicht unbedingt etwas für Anfänger. Viel ruhiger als das Parsenn oder das Jakobshorn, fahren Sie hier in einem naturbelassenen, wundervollen Skigebiet!

Top Tipp: Am Rinerhorn gibt es auch eine 3,5 kilometerlange Schlittenbahn, die für romantische Touren auch zwei mal die Woche am Abend geöffnet ist.

4. Das Madrisaskigebiet (Sonnenverwöhnter Berg für Familien)

Der Erlebnispark Madrisa-Land bietet auf 90.000 Quadratmetern idealen Skispaß für die ganze Familie. Im Kinderhort werden die Kids perfekt betreut und können ihre ersten Skiversuche wagen oder Schneehütten bauen. Für die Eltern stehen abwechslungsreiche Pisten zur Verfügung – Schneevergnügen für die ganze Familie.

Top Tipp: Die Nutzung des Kinderlandes ist für Kinder bis sechs Jahre kostenlos.

5. Schatzalp / Strela (Das entschleunigte Skigebiet für Anfänger und Gemütliche)

Hier finden Sie Europas erstes und einziges „entschleunigtes“ Skigebiet. Auf der Sonnenseite von Davos ist hier ein ganz besonders Skigebiet entstanden, welches voller Skitradition steckt! Die Schleppbügel für den Lift bekommen Sie hier noch per Hand gereicht und bei uriger Volksmusik fahren Sie Ski wie damals, auf sanft abfallenden Hügeln.

Top Tipp: Im Schatzalp / Strelagebiet gibt es auch herrliche Winterwanderwege, auf denen Sie im glitzernden Schnee die Natur genießen können.

6. Das Pischaskigebiet (Für alternativen Schneespaß wie Winterwandern)

Im Pischaskigebiet fühlen sich alle die wohl, die den Berg fernab des Rummels genießen möchten. Das Augenmerk liegt hier vor allem auf alternativen Wintersportarten wie Schneeschuhlaufen, Winterwandern oder Skitouren.

Top Tipp: Wenn Sie einfach nur die Sonne und die Ruhe genießen möchten, ist das naturbelassene Skigebiet ebenfalls Ihr perfekter Ort!

Diese Hotels könnten Ihnen auch gefallen

Wir bearbeiten Ihre Anfrage...

Premium Switzerland ist zertifiziertes Mitglied von